Eucharistisch leben

Danken

November

Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst,
des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?
Du hast ihn nur wenig geringer gemacht als Gott,
du hast ihn gekrönt mit Pracht und Herrlichkeit.

Psalm 8, 5+6

 

Die Kunst der Achtsamkeit

Achtsamkeit für Gottes Wirken

Achtsam Hören

Achtsam sein für innere Bewegungen und Sehnsüchte

Achtsam sein für Werte und Fähigkeiten

Achtsamkeit für den Augenblick und die Zeit der Entscheidung

Achtsamkeit für verantwortliches Handeln

Achtsamkeit des Loslassens